desktop_header mobile_header

Ausgezeichnete Obstsäfte aus der Ernte 2018

Die Mostobsternte 2018 ist abgeschlossen. Insgesamt wurden 20’480 t Mostbirnen und 137’180 t Mostäpfel in die gewerblichen Mostereien geliefert und verarbeitet. Die Qualität des Obstes war hervorragend.

Dank der guten Koordination zwischen den Mostereien und den Produzenten konnte diese ausserordentlich grosse Ernte erfolgreich verarbeitet werden. Eine einmalige Branchenlösung zwischen den Obstproduzenten und den Mostereien wurde erarbeitet. Zur Marktentlastung erhöhten die Mostereien ihre eigenen Reserven; bei Birnen um 40% und bei Äpfeln um 20%. Diese Massnahme trägt dazu bei, Ernteschwankungen aufzufangen. Zudem hilft diese Massnahme die Biodiversität bei den Hochstamm-Bäumen aufrecht zu erhalten und zu fördern.

Der Schweizer Obstverband führt 2019 die zweite Prämierung von Schweizer Fruchtsäften und Cider durch. Das Ziel dieser Prämierung ist, die Qualität dieser Getränke aufzuzeigen, und deren Stellenwert zu erhöhen.

Die Proben müssen bis Mitte Februar 2019 eingereicht werden. Die Prämierungsfeier findet am 12. April 2019 in Bern, nach der Delegiertenversammlung des SOV, statt.

Die detaillierten Angaben, das Reglement und die Anmeldeformalitäten, sind auf www.fruchtsaft-cider.ch aufgeschaltet. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Schweizer Obstverband