desktop_header mobile_header

ASG Mitteilungen

22.04.2021 | News aus der Getränkewelt

ASG-Getränkekongress 2021: Neues Durchführungsdatum

Aufgrund der aktuellen Lage ist die geplante Durchführung des 63. ASG-Kongresses am 20./21. Mai 2021 vor Ort in Interlaken nicht möglich. Wir bitten Sie daher, den Agenda-Eintrag auf das neue Durchführungsdatum zu aktualisieren:

Montag, 13. September und Dienstag, 14. September 2021, im Victoria-Jungfrau in Interlaken.

Die Einladung folgt in Kürze und wird unter Kongress 2021 zu finden sein.



15.01.2021 | Pressemitteilung des Verbandes

COVID-19-Pandemie: 70 Prozent der Schweizer Getränkeproduzenten in wirtschaftlicher Not

Die Arbeitsgemeinschaft der Schweizerischen Getränkebranche (ASG) ist der Dachverband der Schweizer Getränkeindustrie. Mit der Umfrage bei ihren Mitgliedern aus den Bereichen Bier (Brauereien), Wein, Mineralwasser/Erfrischungsgetränke, Spirituosen und Obstsaft wurde deren aktuelle, wirtschaftliche Situation abgefragt. Resultat: Die Getränkeproduzenten leiden stark unter den abermals verlängerten Einschränkungen der wirtschaftlichen Tätigkeit aufgrund der COVID-19-Pandemie. Sie befinden sich namentlich als Zulieferer der geschlossenen Gastronomie und der zurückgebundenen Kultur-, Event- und Sportbranche in grosser existenzieller Not. Seit dem ersten Lockdown im März 2020 und der ersten ASG-Umfrage hat sich die wirtschaftliche Lage bei 50 Prozent der befragten Getränkeproduzenten abermals verschlechtert. Insgesamt geben 70 Prozent an, dass ihre Situation prekär ist.

Die Schweizer Getränkebranche nimmt die vom Bundesrat beschlossenen Lockerungen bei der Härtefall-Regelung und die höheren A-fonds-perdu-Beiträge zur Kenntnis. Die Umsetzung hat jedoch schnell und unkompliziert zu erfolgen, damit die betroffenen Betriebe rasch finanzielle Hilfe erhalten. Die Härtefall-Regelung muss zudem so ergänzt werden, dass die Zulieferbetriebe der festgelegten Härtefall-Branchen (z. B. Getränkeproduzenten, welche die Gastronomie beliefern) auch erfasst werden.

DOWNLOAD PDF


19.08.2020 | News aus der Getränkewelt

ASG-Kongress 2021

SAVE THE DATE: Der nächste ASG-Kongress findet am 20. und 21. Mai 2021 im Hotel Victoria-Jungfrau in Interlaken statt.



31.05.2020 | Pressemitteilung des Verbandes

COVID-19-Pandemie: Wirtschaftliche Situation in der Schweizer Getränkebranche hat sich weiter verschlechtert

Die Arbeitsgemeinschaft der Schweizerischen Getränkebranche (ASG) hat in einer Umfrage die aktuelle Situation in der Schweizer Getränkebranche ermittelt. Sowohl Getränkeproduzenten wie auch Getränkehändler kämpfen weiterhin stark mit den Auswirkungen COVID-19-Pandemie und den damit einhergehenden Einschränkungen. So haben über 65 % der befragten Unternehmen eine Verschlechterung ihrer wirtschaftlichen Situation beklagt.

Mehr Informationen in der Pressemitteilung.

DOWNLOAD PDF


29.05.2020 | News aus der Getränkewelt

Kennzahlen 2019 aktualisiert

Auf der Seite „Kennzahlen“ finden Sie die aktualisierten Absatzzahlen der einzelnen Getränkebranchen für das Jahr 2019.

Mehr Informationen



30.03.2020 | Pressemitteilung des Verbandes

COVID-19-Pandemie: Schweizer Getränkeproduzenten tragen zur Grundversorgung bei!

Die Arbeitsgemeinschaft der Schweizerischen Getränkebranche (ASG) hat in einer Umfrage die aktuelle Situation in der Schweizer Getränkebranche ermittelt. Sowohl Getränkeproduzenten wie auch Getränkehändler kämpfen stark mit der COVID-19-Pandemie und den damit einhergehenden Einschränkungen. Die grössten Probleme sind Absatzschwierigkeiten und hohe Umsatzeinbussen aufgrund wichtiger Absatzkanäle, zu wenig Beschäftigung für die Arbeitnehmer und Probleme mit der Liquidität.

Mehr Informationen in der Pressemitteilung.

DOWNLOAD PDF


24.03.2020 | Stellungnahme des Verbandes

Verschiebung des Kongresses der Schweizer Getränkebranche

Angesichts der zurzeit in der Schweiz herrschenden Covid-19 Pandemie hat der ASG-Vorstand am 24. März 2020 beschlossen, den Kongress (7. und 8. Mai 2020 in Interlaken) auf nächstes Jahr zu verschieben.

Sobald sich die Situation stabilisiert hat, wird der ASG-Vorstand ein neues Datum festlegen und darüber informieren.

Der ASG-Vorstand dankt für das Verständnis.

DOWNLOAD PDF